Unterrichtsstart für die JüL am 22.2.2021

Ab 22. Februar werden die Schulen wieder in Teilen geöffnet. Alle Kinder der JüL-Klassen haben dann jeweils 3 Stunden Unterricht pro Tag. Die Klasse wird dafür in zwei Gruppen geteilt – diese können nicht gewechselt werden! Ergänzend zum Unterricht gibt es für Anspruchsberechtigte weiterhin die Notbetreuung. Sie findet für die JüL-Klassen im Hortgebäude statt und wird den ganzen Tag von den Erzieher*innen durchgeführt. Achtung, es herrscht Maskenpflicht im Unterricht und in der Betreuung für alle Jahrgangsstufen!

Darüber, wann der Unterrichtsstart für die anderen Jahrgänge erfolgt, haben wir noch keine Informationen. Für die Jahrgänge 4 – 6 bieten wir weiterhin die Notbetreuung an.

Alles Weitere insb. wichtige organisatorische Hinweise finden Sie im Elternschreiben vom 15.02.2021. 

Scroll to Top