Ab 9. März Unterrichtsstart für die Klassen 4. – 6.

Ab 9. März 2021 dürfen auch die Klassen 4. – 6. wieder teilweise in den Unterricht zurückkehren. Die Kinder aller Klassen haben jeweils 3 Stunden Unterricht pro Tag. Diese Regelung gilt bis auf weiteres.

Die Klasse wird dafür in zwei Gruppen geteilt – diese können nicht gewechselt werden! Die Gruppen werden wöchentlich wechselnd von 8:00 bis 10:30 Uhr und 11:00 bis 13:30 Uhr unterrichtet. Ergänzend zum Unterricht gibt es für Anspruchsberechtigte weiterhin die Notbetreuung. Sie findet für die JüL-Klassen im Hortgebäude statt, für die Jahrgänge 4 bis 6 im Schulgebäude. Die Notbetreuung wird den ganzen Tag von den Erzieher*innen durchgeführt.

Achtung, es herrscht Maskenpflicht im Unterricht und in der Betreuung für alle Jahrgangsstufen!

Alles Weitere insb. wichtige organisatorische Hinweise finden Sie im Elternschreiben vom 4.03.2021

Scroll to Top